Institut für Systemische Philosophische Praxis
Institut für Systemische Philosophische Praxis

 

d e n k B A R

P h i l o s o p h i s c h e s   C a f é

 

JEDEN LETZTEN SONNTAG IM MONAT

11 - 12.30 Uhr

 

 

Infolge der Maßnahmen gegen SARS-CoV-2

 

findet die denkBAR seit April 2020 als

 

VIDEOKONFERENZ

 

statt. Der nächste Termin:

 

126. denkBAR

 

SONNTAG,  26. JULI 2020

11 UHR

 

Zum Thema:

 

"UNENTSCHIEDEN"

 

 

Eine Anmeldung ist für den Zugang zu dem digitalen Konferenzraum erforderlich.

 

Zur Anmeldung teilen Sie mir bitte mit:

Vor- und Nachname, Telefonnumer.

Die Teilnahmegebühr, € 10, überweisen Sie bitte im Voraus über Ihre Bank oder auch mit PayPal, wenn Sie über ein PayPal Konto verfügen.

 

Sie brauchen nur einen PC mit Mikrophon und Kamera oder einen Notebook. Nachdem Sie sich für die denkBAR angemeldet haben, erhalten Sie von mir rechtzeitig per E-Mail einen Link. Sie klicken darauf, und alles Weitere erledigt Ihre Maschine für Sie.

 

Ich werde eine halbe Stunde vor Beginn schon im virtuellen Seminarraum (online) sein, so wie früher für das Get-Together. Sie können sich da einloggen (d.h. um circa 10.30 Uhr), und wir klären wenn nötig die Technik des neuen Seminarraums.

 

Die Termine für das Jahr 2020:

 

26. Juli

30. August

 

Im September fällt die denkBAR aus, da wir ab 29. in Berlin auf Spurensuche zum 250. Geburtstag von

G.W.F. HEGEL

 

25. Oktober

29. November

 

Die Themen, die wir uns jeweils philosophisch erschließen werden, erfahren Sie hier; alle Infos erhalten Sie jedoch auch per E-Mail. Eine formlose Anfrage genügt:

 

praxis@giovanni-russo.de.

 

Oder Sie greifen lieber zum guten alten Telefon:

 

089 4357 0990.

 

. . .

 

Die denkBAR ist ein philosophisches Café, ein offener Gesprächskreis zu einem bestimmten Thema, das philosophisch beleuchtet, hinterfragt und dessen Sinn durch Fragen und Gegenfragen vertieft wird. Es gibt einen Kreis an BesucherInnen, die sich oft treffen, mehrere, die hin und wieder den Weg in die denkBAR finden sowie einige, die eher sporadisch mit von der Partie sind.

 

Der jeweilige Gegenstand der Diskussion wird von mir im Voraus festgelegt, die einzelnen Themen können Sie hier und in der Presse finden.

 

Die philosophische Anleitung und das gemeinsame kreative Gespräch sind lebensnah und aufregend, seriös und humorvoll, philosophisch rigoros und spontan. Wir sitzen in einem schönen, ruhigen Raum, wer möchte kann gern etwas Feines essen oder trinken, und wir betreiben zwei Stunden lang engagiert Philosophie – bis hin zu einem Fazit. Wie Robert Musil einmal gesagt hat:

 

Vorläufig endgültig oder endgültig vorläufig?

 

 

WANN

Jeden letzten Sonntag im Monat

11.00 - 12.30 Uhr

10.30 Uhr Get-Together

 

TEILNAHMEGEBÜHR € 10

Studierende bis 25 Jahre frei.

 

. . .

 

 


Anrufen

E-Mail